„Sprint und Sprung im Spring“ erfolgreich!

Bahneröffnung im Travestadion

Der VfL Oldesloe startete im zweiten Anlauf erfolgreich in die Freiluftsaison. Trotz der noch in Reparatur befindlichen Tartanbahn gelang es, ein den Aktiven gerecht werdendes Programm abzuwickeln.

Dabei war die Stabhochsprunganlage ab 17.00 fest in der Hand der Truppe um die Landestrainerin Sabine Schulte. Die Ansprüche der Aktiven waren zwar teilweise höher als ihr erreichtes Ergebnis. Trotzdem merkte man allen an, froh die Möglichkeit zu haben, bei guten Bedingungen starten zu können. Über 75 m holten sich einige Schüler Wettkampfpraxis. „„Sprint und Sprung im Spring“ erfolgreich!“ weiterlesen

Sportlerehrung des Jahres 2015

Der Kreissportverband Stormarn hat am vergangenen Freitag die Sportler des Jahres 2015 geehrt.

Mittendrin war Sabrina Schroeder, die zweite in der Klasse Sportlerin des Jahres wurde und einen Förderpreis erhielt.

Herzlichen Glückwunsch und danke an eure Stimmen.

Mehr Informationen gibt es unter Stormarnlive

Landeshallenmeisterschaften Mehrkampf 2016

Zum AbschlSiegerehrung von Sabrinauss der Hallensaison gewann Sabrina Schröder Silber im Fünfkampf der weiblichen U18. Mit 1,63m im Hochsprung blieb sie etwas unter ihrer Leistung. Doch dafür lief sie in 9,66 Sek. über die 60m Hürden eine neue Bestzeit. Genauso lieferte sie gute Leistungen im Weitsprung mit 5,15m, im Kugelstoßen mit 12,03m und über die abschließenden 800m in 2:38,32 min.

Offene Kreismeisterschaften Bad Segeberg Mehrkampf

Für viele Nachwuchsathleten ging es zum ersten Wettkampf. Im Mehrkampf zeigten sie ihre Leistungen in der Halle. In den Disziplinen Hochsprung, Weitsprung, Kugelstoßen und 50m Sprint durften sie sich mit der Konkurrenz messen. Auch für ihre Trainerinnen war es der erste Wettkampf. Somit waren nicht nur die Kleinen aufgeregt, sondern auch die Leonie Wittig, Yvonne Petersen und Anna Fischer.

Als einziger Junge am Start war Manuel Hugo (Jg. 03), er ging bei den Schülern M13 an den Start und lief 8,98 Sek. über die 50m, sprang 3,15m weit und stieß die Kugel auf 4,67m. Beim Hochsprung landete er leider einen Salto Nullo, schaffte die Einstiegshöhe nicht zu überspringen. Damit standen am Ende 740 Punkte für ihn auf der Liste. „Offene Kreismeisterschaften Bad Segeberg Mehrkampf“ weiterlesen

Norddeutsche Meisterschaften Halle 2016

Siegerehrung, Laura und JenniferAm Wochenende (06.02/07.02) fanden in Hannover dieses Jahr die Norddeutschen Meisterschaften in der Halle statt, wo natürlich die Athleten des VfL Oldesloe nicht fehlen durften.

Als einzige Sprinterin am Start war Marieke Vagt (Jg. 96) bei den Frauen über 400m. Dort steigerte sie sich um über eine Sekunde auf 63,05 Sek. Dennoch musste sie Konkurrenz ziehen lassen und wurde am Ende 11.

Leoni de Graaf (Jg. 97) startet bei der weiblichen U20 im Kugelstoßen, musste aber aufgrund von verspäteter Abgabe der Stellplatzkarte auf eine offizielle Teilnahme verzichten. Somit stieß sie zwar mit 11,64m weiter als die Konkurrenz, wurde aber nicht gewertet.

Bei den Frauen im Kugelstoßen sicherte sich Laura Westermann (Jg. 90) die Bronze Medaille mit 12,03m. Auf dem 6. Platz kam Jennifer Fentroß (Jg. 91) mit 11,09m blieb sie hinter ihrer Leistung und ihren Erwartungen.

Norddeutsche Meisterschaften Winterwurf 2016

Sabrina, Leoni, Laura, Jennifer und WilliTrainer Willi Studt vom VfL Oldesloe machte sich mit vier Werferinnen auf dem Weg nach Berlin Hohenschönhausen zu den Norddeutschen Meisterschaften Winterwurf.

Einen ordentlichen Einstand in die neue Saison feierte Jennifer Fentroß (Jg. 91) in ihrer Paradedisziplin dem Hammerwurf. Mit einer persönlichen Bestleistung und einen neuen Kreisrekord warf sich Jennifer mit 41,37m auf den 4. Platz.

Ebenfalls den 4. Platz sicherte sich Sabrina Schröder (J. 00) im Speerwerfen der weibliche U18. Mit 44,68m warf sie den Speer auf eine neue persönliche Bestweite und nur 4cm an Bronze vorbei.

Im Speerwurf der weiblichen U20 siegte Leoni de Graaf (Jg. 97) mit 41,18m und bei den Frauen gewann Laura Westermann (Jg. 90) mit 40,37m. Da beide Werferinnen in ihrer Altersklasse als einzige Starterinnen geworfen haben, wurde ihnen leider kein Meisterschaftstitel vergeben. Für diesen müssen mindestens drei Athleten am Start sein oder es muss die Norm für die Deutschen Meisterschaften geworfen werden.

Landeshallenmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein

Willi, Laura, Piri, Marieke, Henning, Angelina, JenniferGold, Silber und Bronze für die Kugelstoßerinnen des VfL Oldesloe.

Den Auftakt zu den Meisterschaften machte Leoni de Graaf (Jg. 97) bei der U20. Hier gewann sie nach langer Verletzungspause das Kugelstoßen der weiblichen Konkurrenz mit 11,64m. Mit knapp einem Meter Vorsprung sicherte sie sich die Goldmedaille.

Ihren Start in der Frauenklasse ein Wochenende später musste Leoni jedoch absagen. Nichts desto trotz setzten die Kugelstoßerinnen die Serie fort. VfL Neuzugang Laura Westermann (Jg. 90) stieß mit 12,20m zu Silber und nur 2cm an Gold vorbei. Gleich drauf folgt auf den Bronzeplatz Jennifer Fentroß (Jg. 91) mit gestoßenen 11,63m. „Landeshallenmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein“ weiterlesen

Saisoneinstieg 2016

Ve Malin, Sabrina, Leoni und HannaWie bereits in den vergangen Jahren haben einige Athleten die Hallensaison mit den offenen Kreismeisterschaften in Bad Segeberg eröffnet.

Als jüngste Oldesloerin ging Hanna Heikmann (Jg. 03) an den Start, die seit dem Winter unter Willi trainierende Schülerin, konnte gute Erfahrungen sammeln. Mit 7,70 Sek. über die 50m flach und 9,68 Sek. über die 50m Hürden startete sie in die neue Saison. Beim Weitsprung verpasste sie noch die 4m Marke und sprang 3,87m. „Saisoneinstieg 2016“ weiterlesen

KM Cross im Kurpark

Starker Auftritt bei der KM Cross! Die Starter/innen des VfL Oldesloe überraschten zum Jahresende mit einem glorreichen Ergebnis. Insgesamt 13 Titel konnten wir für uns verbuchen. Nur der SV Großhansdorf war mit einem Titel mehr erfolgreicher.

Aus den Trainingsgruppen von Anja Sacharow holten Bennet Bruns (M 8), Sebastian Uhrbrook (M10) und Fabian Bruns (M11), Einzeltitel. Als Mannschaft setzten sich Marleen Pries, Marie Schubert und Leonie Mahler in der Altersklasse (W 8/9) hauchdünn vor der SV G. durch. Ebenso die Schülerinnen W 10/11 in der Besetzung Khira Lilli Pobanz (auch den Einzeltitel W 11) Marietta Pries und Mette Bertram. „KM Cross im Kurpark“ weiterlesen