Norddeutsche Meisterschaften Winterwurf 2016

Sabrina, Leoni, Laura, Jennifer und WilliTrainer Willi Studt vom VfL Oldesloe machte sich mit vier Werferinnen auf dem Weg nach Berlin Hohenschönhausen zu den Norddeutschen Meisterschaften Winterwurf.

Einen ordentlichen Einstand in die neue Saison feierte Jennifer Fentroß (Jg. 91) in ihrer Paradedisziplin dem Hammerwurf. Mit einer persönlichen Bestleistung und einen neuen Kreisrekord warf sich Jennifer mit 41,37m auf den 4. Platz.

Ebenfalls den 4. Platz sicherte sich Sabrina Schröder (J. 00) im Speerwerfen der weibliche U18. Mit 44,68m warf sie den Speer auf eine neue persönliche Bestweite und nur 4cm an Bronze vorbei.

Im Speerwurf der weiblichen U20 siegte Leoni de Graaf (Jg. 97) mit 41,18m und bei den Frauen gewann Laura Westermann (Jg. 90) mit 40,37m. Da beide Werferinnen in ihrer Altersklasse als einzige Starterinnen geworfen haben, wurde ihnen leider kein Meisterschaftstitel vergeben. Für diesen müssen mindestens drei Athleten am Start sein oder es muss die Norm für die Deutschen Meisterschaften geworfen werden.